TRAININGSAUFTAKT

Am vergangenen Sonntag fand bei den Hubertusschützen der Trainingsauftakt für die kommende Luftgewehr-Saison statt. Hauptschießleiter Stephan Faller freut sich sehr, für die kommende Saison 2022/23 insgesamt vier Mannschaften melden zu können.

Neu aufgestellt hat sich hier besonders die erste Luftgewehrmannschaft um den neuen Mannschaftsführer Patrick Pfeifer. Neben den bisherigen Stammschützen Daniel Hechinger und Patrick Pfeifer verstärken in diesem Jahr Thomas Schmalz vom Schützenverein Neusatz, Mickaël Gavoille von Racing Club Strasbourg und der im letzten Jahr pausierende Dominik Metzinger das Team der Hubertusschützen.

1. Luftgewehrmanschaft (von links): Thomas Schmalz, Mickaël Gavoille, Patrick Pfeifer, Dominik Metzinger und Daniel Hechinger

Mit Thomas, der bereits lange Jahre in Ottersweier trainiert und in den Kleinkaliber-Rundenwettkämpfen für Ottersweier immer eine starke Stütze ist, sowie Mickaël, der in diesem Jahr die elsässischen Meisterschaften gewann und den 17. Platz bei den französischen Meisterschaften belegte, starten die Hubertusschützen in eine vielversprechende neue Saison in der Südbadenliga.

Am 16. Oktober findet in Lauf der erste Wettkampftag unserer ersten Luftgewehr-Mannschaft in der Südbadenliga des Südbadischen Sportschützenverbandes statt. Bereits ab Mitte September starten die Wettkämpfe für die zweite Mannschaft in der Kreisliga und für die dritte und vierte Mannschaft in der Kreisklasse des Schützenkreises Mittelbaden.

Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start und “Gut Schuss!”

Scroll to Top